Mit Freude für die Stadt und ihre Menschen.

startup-bauhof

Bauhof neu gedacht

Wie verändert man ein Amt, das für Technik, Umwelt und Grün einer Stadt zuständig ist? Wie verändert man eine herkömmliche kommunale Struktur um den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen? Indem man das Amt völlig neu denkt und auch in Richtungen verändert, die auf den ersten Blick nicht denkbar sind.

Wir packen Themen an wie Digitalisierung, wie alternative Mobilität, wie NewWork und neue Arbeitskonzepte, wie Geschäftsprozessoptimierungen und vieles mehr.

Was genau sich beim TUG in den letzten Wochen und Monaten getan hat? Wie und aus welcher Motivation heraus welche Prozesse, Neuerungen, Anschaffungen – digital wie analog – umgesetzt wurden? Was das für Konsequenzen hatte, wie sich das Amt im Gesamten und jeder Mitarbeiter persönlich weiterentwickelt hat? Wie die Technischen Dienste zum Amt für Technik, Umwelt, Grün (TUG) wurden und wie sich daraus das „Startup-Bauhof“ entwickelt hat?

Antworten auf all diese Fragen finden sie in der Sammlung von Berichten zu unseren Themen und Herausforderungen.

Wir sind offen für Mitdenker und proaktive Mitspieler aus anderen „Bauhöfen“, die eine Vernetzung, Erfahrungsaustausch und Zusammenarbeit anstreben um die Herausforderungen nicht alleine angehen zu müssen.

Vorträge

Stefan Kraus hält Vorträge zu den Themen aus STARTUP-BAUHOF, die sie hier einsehen können.

Zu den Vorträgen