Mit Freude für die Stadt und ihre Menschen.

Teddy´s der Lüfte

21. Mai 2017

In den nächsten Wochen sähen wir wieder unsere Blumenwiesen ein. Dazu passt folgende "Hummelgeschichte......."

Hier ist es warm, hier ist es feucht – hier will ich bleiben.

Das sagte sich eine Hummelkönigin in diesem Spätsommer und sie suchte sich den Spielplatz „Schwärzling“ als Zwischenquartier aus.

Die großzügige Sandfläche auf dem Gelände am Ortsausgang von Oberjesingen diente ihr als Brutstätte. Angesichts der trockenen Witterung war das für sie wohl der ideale Platz, um sich dort mit ihrem Hofstaat häuslich niederzulassen. Hier legte sie ihre Eier ab, von hier aus starteten ihre Arbeiterinnen zum Nektarsammeln.

Aufmerksamen Spielplatzbesuchern fiel der rege Flugverkehr auf, beim Vor-Ort-Termin identifizierte der Insekten-Experte die vermeintlichen Wespen als Wildhummeln. Eine schützenswerte Art, die mit ihrem flachen und schwarz-gelben Panzer der Biene ähnelt, die aufgrund ihrer flauschigen Panzer-Rückseite „Teddy der Lüfte“ genannt wird und die absolut friedliebend ist.

„Wildhummeln stechen wirklich nur bei größter Gefahr und dann kündigen sie mit lautem Summen und Vibrieren den Stich auch an“, sagt Jürgen Baumer der Umweltbeauftragte der Stadt Herrenberg. Grund genug, den Spielplatz „Schwärzling“ nicht vollständig zu sperren, sondern sich für ein Nebeneinander von Mensch und Tier zu entscheiden. Mit einem entsprechenden Hinweisschild machten die Technische Dienste auf das geschäftige Treiben im Sand-Untergrund die kleinen und großen Spielplatzbesucher aufmerksam.

Der Spielplatz “Schwärzling”: Letzten Herbst ein Eldorado für Hummeln.

Inzwischen haben die Hummeln ihre Sandlöcher aber wieder verlassen. Für die Arbeiterinnen ist naturgemäß ihr kurzes Leben vorbei. Die Königin hat sich von den Drohnen begatten lassen, ist weiter gezogen und wird sich im nächsten Jahr eine neue Brutstätte suchen. Ähnlich warm und feucht wie die im „Schwärzling“ in Oberjesingen.

Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Um immer besser zu werden, brauchen wir Ihre Meinung! Klicken Sie einfach auf den entsprechenden Daumen.
Völlig daneben!
Nichtssagend.
Interessant!
Alle Daten die hier erfasst werden sind zu 100% anonym und werden nicht für Werbezwecke verwendet.
Jetzt auf Facebook mitdiskutieren.